• slider4

    Über uns

  • Die DGG vereint Abgeordnete, Ministerialbeamte, Hochschullehrer, Rechtsanwälte, Mitarbeiter von Verbänden, Angehörige weiterer Berufsgruppen.


Den Aufruf zur Gründung der Gesellschaft (1987) haben über fünfzig bekannte Politiker, Beamte, Hochschullehrer unterzeichnet.

Die DGG veröffentlicht Ergebnisse ihrer Arbeit in der "Zeitschrift für Gesetzgebung". Vorstandsmitglieder sind an der Herausgabe der Schriftenreihe "Beiträge zum Parlamentsrecht" beteiligt.

Die DGG arbeitet eng mit ihren Schwesterorganisationen in Österreich, Spanien, der Schweiz, Schweden usw. zusammen. Sie ergriff 1991 die Initiative zur Gründung der "European Association of Legislation" (EAL).

Die Arbeit der DGG wird nun mit gebündelten Kräften fortgesetzt: Seit dem 8. Februar 2012 ist die DGG vereinigt mit der Partnerorganisation GFE (Gesellschaft für Effizienz in Staat und Verwaltung e.V.). Ebenso wie die DGG verfolgt die GFE das Ziel,  den Diskurs und die Aktivitäten zur Entbürokratisierung zu fördern.  Die Fusion wurde einstimmig auf der außerordentlichen Mitgliederversammlung beschlossen.

Zitat

"Alle Gesetze sind Versuche, sich den Absichten der moralischen Weltordnung im Welt- und Lebenslaufe zu nähern."

- J.W.v. Goethe

Kontakt

Deutsche Gesellschaft für
Gesetzgebung e.V.
Leipziger Str. 3-4
10117 Berlin
Tel. : +49-(0)30-227 7 30 59
E-Mail : Info@dggev.de